16 port Terminal Server, single 10/100M Ethernet, RS-232, RJ-45 8pin,  100V or
992,50 EUR
zzgl. 19% MwSt. zzgl. Versand

Module for ioThinx 4500 Series, 16 DIs, 24VDC, PNP, -40 to 75°C operating tempe
177,50 EUR
zzgl. 19% MwSt. zzgl. Versand

Module for ioThinx 4500 Series, 16 DIs, 24VDC, NPN, -20 to 60°C operating tempe
131,50 EUR
zzgl. 19% MwSt. zzgl. Versand

1 bis 8 (von insgesamt 1702)

 MOXA kaufen - bei LEUNIGMOXA by LEUNIG

 

Moxa, einer der weltweiten Branchenführer und vertrauenswürdiger Partner in der Automation

Moxa bietet ein lückenloses Spektrum von Qualitätsprodukten für industrielle Netzwerk-, Computer- und Automationslösungen und unterhält ein Distributions- und Servicenetz für Kunden in mehr als 70 Ländern. Moxa‘s Produkte haben bereits weltweit über 50 Millionen Geräte für Anwendungen verschiedenster Branchen miteinander verbunden. Dazu zählen die Fabrikautomation, die intelligente Vernetzung von Schienenfahrzeugen, intelligente Stromnetze und Transportsysteme, die Öl- und Gasindustrie, die Marinetechnik und der Bergbau.

Warum Sie MOXA bei LEUNIG kaufen sollten:

Unser Team verfügt über einzigartige Erfahrung, sowohl im Verkauf, aber auch und gerade im Support der Moxa Lösungen.
Mit Dipl.-Ing. Volker Lepa haben wir DEN Fachmann für diesen Hersteller in unseren Reihen. Er ist Moxa Certified Engineer und hilft gerne bei Planung und Installation. Sie erreichen ihn direkt unter +49 8631 9860 001 oder per E-Mail.
Auch der Rest des Teams hat mindestens zehn Jahre Erfahrung beim Verkauf mit Moxa Artikeln und steht ebenfalls gerne mit Rat und Tat zur Seite.
Preislich sind wir möglicher Weise vergleichbar mit anderen Händlern und Distributoren, doch der schnelle und kompetente Support und Rat und Tat in jeder Anwendung macht einen großen Unterschied.
Wir sind gut ausgestattet mit Testequipment und können auch Ihre Anwendung vorab durchspielen - hier kaufen Sie nie die Katze im Sack.
Einer unserer Testkoffer:
Testkoffer Moxa für Applikationstests
 

Unser MOXA Produkt Portfolio:

Netzwerk Infrastruktur
• Industrielle Secure Routers
• Industrielle Ethernet Switches
• EN 50155 / IEC 61850-3 Ethernet Switches
• Industrielles Wireless LAN
• Industrielle Router/Gateways/Modems
• Industrielle Netzwerk Management Software
 
Industrielle Computer
• Edge Computers
• Branchen-Spezifische Computer
• Wireless Computers
• Display- und Panel Computers
 
Edge Connectivity
• Serielle Device Server
• Industrielle Ethernet Gateways
• Medienkonverter
• Serielle Multiport Boards
• Industrielle USB Produkte
• Modulare RTU Kontroller
• Micro RTU Kontroller
• Ethernet, Serielle und Modulare Remote Ein-/Ausgänge
• Railway Remote Ein-/Ausgänge
• Automatisierungs-Software
 

MOXA - Milestones seit 1987:

1987
  • Gründung des Unternehmens
1988
  • Einführung des seriellen 8-Port-Boards C108
1990
  • Einführung von Fax-/Modem-Boards
1991
  • Einführung des Rackmount-Modem-Pools
1992
  • Einführung des statistischen Multiplexers (MUX)
  • Einführung des integrierten HDLC/BSC-Synchronisierungs-Boards
1993
  • Einführung des Async-Servers
1994
  • Einführung des Boards X.25 für WAN
1996
  • Entwicklung eines verbesserten ASIC-Chips für serielle Boards
1998
  • Einführung der PComm-Software für die serielle Datenübertragung
  • Einführung eines Geräts zur gemeinsamen Nutzung des Internets
  • Erlangung der Windows 95/NT-Zertifizierung für den seriellen Board-Treiber
1999
  • Einführung des seriellen PCI Boards mit kleinem Formfaktor
  • Einführung des ersten NPort-Servers für serielle Geräte
2000
  • Einführung des Async-Servers CN2500
  • Geräteserver mit integriertem LCD-Display
  • Entwicklung von seriellen Kartentreibern für Linux
  • Erlangung der Windows 2000-Zertifizierung
2001
  • Entwicklung von seriellen Gerätetreibern für Windows XP
  • Einführung von Ein-Port-Geräteservern
  • Einführung des Thin Router T1/E1 für Standleitungen
  • Einführung des Network Power Switch Servers
  • Einführung des Industrial Ethernet Switch
2002
  • Einführung des programmierbaren Kommunikations-Gateways NPort 4511
  • Einführung des Managed Ethernet Switch
  • Einführung des Seriell-zu-Glasfaser-Konverters
  • Einführung von seriellen Universal PCI Boards
2003
  • Einführung der Moxa Technical Support Certification
  • Entwicklung des Turbo Ring für redundante Netzwerktopologie
  • Einführung der seriellen Karten PC/104
2004
  • Einführung von Videoservern
  • Einführung der Embedded Computer Produktlinie
  • Einführung der Dual Ethernet Terminal Server
2005
  • Auszeichnung für den Ethernet Switch EDS-508
  • Auszeichnung „iF Product Design“ für den Ethernet Switch EDS-726
  • Einführung des Ethernet I/O-Servers
  • Einführung des AWK Wireless Access Point
2006
  • Einführung des USB-zu-Seriell-Adapters
2007
  • Einführung des industriellen OnCell-Funkmodems
  • Einführung des ioMirror Peer-to-Peer I/O Servers
  • Einführung der MGate Modbus Gateways
2008
  • Einführung des PowerTrans IEC 61850-3 Ethernet Switch
  • Einführung der EDS-828 Serie Layer 3 backbone 4 Gigabit Switch
  • Einführung des full Gigabit Ethernet Switch EDS-G308
2009
  • Einführung des ToughNet EN50155 Ethernet Switch
  • Der EDS-P510A bekommt das IPv6 Ready Logo
  • Release von TurboChainTM, eine neue Funktion für Redundanz in Netzwerken
2010
  • Vorstellung managed und unmanaged ToughNet EN50155 Switch mit PoE
  • Moxa’s TurboChainTM Technologie gehört zu den Finalisten des 2010 Elektra Award
2011
  • Vorstellung der IKS-G6524 Rackmount Ethernet Switch Serie mit bis zu 24 Gigabit Ports
  • Vorstellung der ICS-G7826/G7828 Layer 3 Switche mit vier 10 Gigabit Ethernet Ports
2012
  • Moxa’s EDS-400 und EDS-500 switche (mit FW 3.0) werden EtherNet/IP zertifiziert von der ODVA
2013
  • Vorstellung der managed Switche EDS-405A/EDS-408A mit EtherNet/IP und PROFINET Funktionen
  • Einführung der IEX-402-VDSL2/SHDSL DSL Extender für Ethernet über 2-Draht Lösungen
  • Vorstellung der EDR-810 Secure Router
2014
  • Einführung der OnCell G3111/G3151 HSPA 3G IP Gateways
  • Einführung der UC-8100 RISC Computer Plattform
  • Einführung der EDS-G512E-8PoE full Gigabit PoE+ managed Ethernet Switche
2015
  • Vorstellung von MXview toGo als mobiler Client für MXview
  • Vorstellung V2201 Embedded Computer mit LTE im Temperaturbereich -40 bis 70°C
  • Einführung der ioLogik E2500 Serie
2016
  • Vorstellung des IEX-408E-2VDSL2 Extender Switch mit 2 VDSL2 Ports
  • Vorstellung der Turbo Pack 3 FW mit neuen Sicherheitsfunktionen z.B. konform zur IEC-62443-4-2 Level 2
  • Vorstellung der NPort S8455I Kombi aus Switch und seriellen Device Server
2017
  • Moxa veröffentlicht IIoT Gateway Starter Kit mit integrierter Unterstützung für Amazon Web Services (AWS)
  • Moxa führt Protokoll-Gateways ein, mit denen Modbus-Geräte mühelos mit PROFINET- oder PROFIBUS-Netzwerken verbunden werden können
  • Vorstellung des AWK-1137C, eines kompakten und zuverlässigen WiFi Client, für Fahrerlose Transport Systeme (FTS)
2018
  • Einführung der ersten Rackmounted Layer 2/Layer 3 managed Switche die IEC 61850-3 Edition 2 Class2 und IEEE 1613 Class 2 erfüllen
  • Moxa veröffentlicht IIoT Edge Gateway (UC-8112-ME-T) für Microsoft Azure IoT Edge, um die Edge-to-Cloud-Integration zu beschleunigen
  • Die SDS-3008 Smart Switches von Moxa gewinnen den Red Dot beim Red Dot Award: Product Design 2018
2019
  • Moxa führt Industrial Network Defense-Lösung ein, um die modernen Herausforderungen der industriellen Cybersicherheit zu bewältigen
  • Die Controller der ioThinx 4500-Serie von Moxa werden mit dem Red Dot Award: Product Design 2019 ausgezeichnet
2020
  • Einführung der modularen MDS-G4000 Switch Serie mit Hot-Swop Modulen
  • Einführung der neuen unmanaged Switch Serien EDS-2000-EL und EDS-2000-ML
  • Einführung der UC-8220 Serie - IIoT Gateways mit ARM Cortex-A7 Dual-Core
2021
  • Vorstellung Modbus-to-BACnet Gateway MGate 5217 Serie
 
 
Moxa EDS-2005-ELP Beispiel für einen kleinen Netzwerkswitch