Analog Video Extender, bzw. VGA Extender

PSU-IEC-5VDC-2.5A, 5V DC 2.5AMP POWER SUPPLY IEC INPUT 100-240V
Desktop Netzteil für Adder Extender 5VDC, 2,5A. Stromkabel ist separat zu bestellen.
Artikel-Nr.: PSU-IEC-5VDC-2.5A
37,00 EUR
zzgl. 19% MwSt. zzgl. Versand

Desktop Netzteil für Adder Extender 5VDC, 2,5A. Stromkabel ist separat zu bestellen.

AdderLink Rackmount Kit Single
passend z.B. für AdderLink, AdderLink Silver oder AdderLink Gold für 1 Gerät.
Artikel-Nr.: RMK-AL
58,50 EUR
zzgl. 19% MwSt. zzgl. Versand

passend z.B. für AdderLink, AdderLink Silver oder AdderLink Gold für 1 Gerät.

1 bis 8 (von insgesamt 12)
Analog Video Extender sind dazu da, Video- und/oder Audio-Signale zwischen z.B. Computer und Bildschirm (Quelle und Senke) auch über eine längere Distanz hinweg zu übertragen. Meist handelt es sich jedoch um VGA Extender.

Sie eignen sich beispielsweise hervorragend für die Videoüberwachung, Showrooms oder aber für den Heimkino-Bereich. Wir haben auch interaktive Museen bereits mit solchen Extendern ausgestattet.

Dabei können die von uns angebotenen VGA Extender eine Übertragung bis zu einigen Kilometern erreichen, Systeme mit KVM over IP Technik sind sogar komplett distanzunabhängig und seit kurzem sind auch VGA Wireless, bzw. VGA WLAN Extender zu haben.

Diese Systeme bestehen in den allermeisten Fällen (eben alles außer den meisten KVM over IP Extendern) aus einem Sender und Empfänger, der über ein Netzwerkkabel (CATx = CAT5/6/7 oder LwL Multimode oder Singlemode) ein (proprietäres) Protokoll spricht. D.h. kein TCP/IP oder Netzwerkprotokoll, wir benötigen also eine 1:1 Direktverbindung.

Gerade bei der Übertragung mit CATx Video Extendern ist darauf zu achten, dass mit den Eigenheiten der CAT5/6/7 Kabel gut umgegangen werden kann. Gerade bei Kabeln > 60m Länge. Ein solches Kabel besteht aus vier Adernpärchen, also Twisted Pairs, die ineinander verdrillt sind. Diese Verdrillung ist nicht immer 100%ig gleich, d.h. bei einem Netzwerkkabel, das 100m lang ist, könnte das Adernpärchen Nr. 2 z.B. 1m länger sein als das Adernpärchen Nr. 3. Die Video Extender übertragen pro Adernpäärchen eine Grundfarbe (RGB), die am Ende im Empfänger wieder „übereinander“ gelegt werden um das Bild zu ergeben. Wenn nun eines der Twisted Pairs länger oder kürzer ist kommt eine der Farben zeitversetzt am Empfänger an. Dann hat das Bild einen Farbstich, z.B. einen Rotstich. Um dieses Delay zu korrigieren braucht man die sog. „Laufzeitenkompensation“ (auch Skewcompensation oder Delaycompensation genannt). Damit wird der Zeitversatz (im Nanosekundenbereich) der Laufzeiten auf dem Kabel korrigiert und der Bildschirm am Empfänger kann ein brillantes Bild anzeigen.

Welcher analoge Video Extender für Ihre Bedürfnisse passend ist, hängt natürlich stets von der gewünschten Entfernung, Qualität und Auflösung der Videos, Übertragungsgeschwindigkeit und der Arbeitsumgebung ab. Aus diesem Grund, bieten wir Ihnen Video Extender für die unterschiedlichsten Anwendungen und Umgebungen an.

Kleine VGA Extender für Distanzen bis zu 100m sind oft nur im „Streichholzschachtel“ -Format zu haben, oft „wachsen“ die Gehäuse mit den zusätzlichen Schnittstellen, wie Tastatur und Maus, RS-232 oder USB. Diese Extender finden Sie dann in der Rubrik „KVM Extender“.