ADDERLink X2 - KVM/RS-232 Extender Set

PS/2, VGA, RS232 (ohne Skew)

  • ADDERLink X2
AdderLink X2 Serie
  • AdderLink X2 - Keyboard-Video-Mouse-RS232
  • Verlängerung über CAT5 Kabel bis 300 Meter (ohne Skew)
  • bestehend aus: Sende- und Empfangseinheit, incl. Rechneranschlusskabel 2m und IEC-Netzteil für Empfangseinheit.

 

 

 

 

AdderLink X2 Serie

Mit integrierter Skew-Compensation für noch weiter verbesserte Bildschirmauflösung.
Bis zu vier Video-Kanäle bei 1600 x1200 Auflösung über 200 Meter CATx Kabel.



Adder Technology hat seine Palette von KVM-Extender über CAT5-Kabel nach oben hin erweitert. Die Geräte der Serie AdderLink X2 verfügen über eine nochmals gesteigerte Bildschirmauflösung bis zu 1600 x 1200 bis zu einer Länge von 200 Metern. Möglich wurde dies unter Anderem durch eine integrierte Skew-Kompensation, welche die Laufzeitunterschiede ungleich langer Aderpaare bei CATX-Kabeln kompensiert. Ebenso wurde eine technisch aufwendige Anpassungsmöglichkeit (Equalizer) an Länge und Frequenzgang der Kabelstrecken implementiert.

Der AdderLink X2 Silver überträgt Keyboard, Maus und einen Video-Kanal sowie eine bidirektionale V.24 Serienschnittstelle über ein einziges CAT5-Kabel (auch CAT5e, 6 oder 7).

Der Adderlink X2 Gold bietet zusätzlich noch die bidirektionale Übertragung von digitalem Stereo Audio fast in CD-Qualität - ebenfalls über nur ein CAT5 Kabel (5e, 6 oder 7). Dabei wird eine Auflösung von 16-Bit bei einer Sample Rate von 44,1 KHz verwendet.

Wohl ziemlich einzigartig dürfte der AdderLink X2 Multi Screen sein. In der Variante MS4 mit vier Monitor-Übertragungen (Quad Video) ist er die wohl kompakteste Lösung auf dem Markt. Dabei werden über vier CAT5 Kabel neben Keyboard und Maus vier Monitor-Signale und vier serielle V.24 Schnittstellen sowie Audio (Mikrofon an der Remote Unit) übertragen. Neben der Variante MS4 gibt es noch den MS2 mit zwei Video-Kanälen und zwei seriellen Schnittstellen.

Bei den AdderLink X2 Multi Screen Modellen ist ein Anschluss für eine lokale Bedienerkonsole standardmäßig vorgesehen. Bei den Modellen Silver und Gold ist dieser sog. Dual Access optional erhältlich.

Alle Modelle bieten DDC-Unterstützung ohne welche einige Grafikkarten ihren Dienst verweigern. Ebenso sind alle Modelle standardmäßig zu allen gängigen PS/2 Tastaturen und Mäusen kompatibel und können über spezielle Kabel auch an Rechnern mit USB- oder SUN- Anschlüssen betrieben werden. Die seriellen Schnittstellen nach V.24 sind bidirektional und voll-transparent bis zu einer Baudrate von 56 KBaud. Die Geräte lassen sich als Tischgerät oder im 19" Rack installieren. Bei der Rackmontage erreicht man eine Dichte von 16 Video-Kanälen je Rack bei einer Höhe von 2 HE.