ePowerSwitch-4 IEC - Produktbeschreibung

ePowerSwitch-4 IEC- 4-fach IP PowerSwitch mit integriertem Webserver

ePowerSwitch-4 IEC

  • ePowerSwitch-4 IEC - 4-fach Power Distribution Unit mit integriertem Webserver
  • Schaltet 4 unabhängige Stromverbraucher
  • Steuerung über LAN, seriell oder eigene Anwendung
  • einfache Konfiguration über Terminal, integriertes Webinterface oder Windows-Tool
  • Netzanschluss: 1x IEC60320 C14 Stecker ("Kaltgeräteanschluss")
  • Gehäuse: Metallgehäuse für 19" Montage
  • Montagekit für Wandmontage als Zubehör erhältlich
  • Stat. Warennummer: 85371091

 

Der Klassiker im neuen Gewand

3 Jahre GarantieDer ePowerSwitch, der mitdenkt. ePowerSwitch-4 IEC ist die konsequente Weiterentwicklung unseres Klassikers, der Steckdosenleiste ePowerSwitch-4R2 19". ePowerSwitch-4 IEC ist eine intelligente Switched Power Distribution Unit, mit der Sie bis zu 4 Geräte separat ansteuern und ein-/ausschalten können. Neu ist die Bauform des Gerätes in seinem 19" 1HE Metallgehäuse und die Verwendung von IEC60320 ("Kaltgeräte") Steckern und Buchsen anstatt der länderspezifischen Anschlüsse. Trotzdem haben Sie die Möglichkeit, Ihren ePowerSwitch-4 IEC direkt mit einem beiliegenden Stromkabel zu bestellen, das den Anforderungen in Ihrem Land entspricht. Werfen Sie dazu bitte einen Blick auf die Liste der Artikelnummern am unteren Ende dieser Seite.


Highlights 

  • Ein Administrator-Account, bis zu 40 User-Accounts
  • Auto-Restart-Funktion z.B. zum Remote-Reboot von Routern
  • Hohe Spitzenströme bis 120 Ampere durch Verwendung spezieller High Inrush Current Relais
  • Steuerung durch eigene Programmierung, über die eingebaute Webseite oder per serieller Verbindung
  • Platzsparende Bauform: 19 Zoll, 1HE und nur 62mm Tiefe

 

Kompatibilität

ePowerSwitch-4 IEC ist völlig unabhängig von Plattform und Betriebssystem der einzelnen Bedienerstationen, sofern sie über TCP/IP und einen Browser (z.B. Internet Explorer, Firefox, Chrome oder Safari) verfügen. Ebenso ist ePowerSwitch-4 IEC unabhängig von weiteren im Netz angeschlossenen Servern. Ein Netz mit ePowerSwitch-4 IEC Geräten ließe sich sogar ohne jeden Server betreiben.

Security

Der ePowerSwitch-4 IEC ist gegen den Zugriff durch Unbefugte über verschlüsselten Usernamen und Passwort geschützt. Neben dem Administrator, der stets Zugriff auf alle Steckdosen hat, lassen sich bis zu vierzig Benutzerkonten konfigurieren. Jedem dieser Benutzer läßt sich eine beliebige Kombination zulässiger Steckdosen (Stromverbraucher) zuordnen, die er sehen und bedienen kann. Über hierarchische IP-Masken, können bestimmte IP-Adressen oder -Bereiche zugelassen oder ausgesperrt werden. Durch Abschalten aller Konfigurationsmöglichkeiten über das Netzwerk kann sichergestellt werden, dass nur derjenige das Gerät administrieren kann, der auch physikalischen Zugang dazu hat (V.24- Schnittstelle).

Die letzten Schaltzustände werden intern dauerhaft gespeichert und stehen nach einem Stromausfall sofort wieder zur Verfügung. Ebenso kann ein fester Schaltzustand nach einem Stromausfall festgelegt werden. Dabei werden nach dem Stromausfall die Geräte nacheinander eingeschaltet um Stromspitzen zu vermeiden.

 

Einschalten in bestimmter Reihenfolge

ePowerSwitch-4 IEC Screenshot Verwaltung der Ausgänge

Jedem Verbraucher kann eine spezifische Zeitverzögerung beim Einschalten oder beim Restart zugeordnet werden. So lassen sich Server, Router, RAIDs, etc. - nach Stromausfall, automatischem oder manuellem Restart einer Gruppe - in einer bestimmten Reihenfolge hochfahren. Ein Vorgang, der (wo nötig) bisher mühsam von Hand gemacht werden musste. Über die den Benutzern zugeordneten Berechtigungen ist es ebenfalls möglich, dem Benutzer das Recht "Restart only" für einen Ausgang zu geben. Damit wird effektiv das versehentliche dauerhafte Abschalten eines Gerätes verhindert. Der Administrator hat selbstverständlich zu jeder Zeit vollen Zugriff auf alle Ausgänge.

 

Real-Time Clock /Calendar

ePowerSwitch-4 IEC Screenshot NTP

Die interne batteriegepufferte Uhr/Kalender ist schon von sich aus sehr genau. Durch automatische Synchronisation mit bis zu zwei NTP Servern hat sie sekundengenaue Atomzeit und muss niemals nachgestellt werden. Die Umstellung von Sommer- auf Winterzeit und zurück kann auf Wunsch ebenfalls automatisch erfolgen. Steht kein NTP-Server zur Verfügung, kann die Uhr des ePowerSwitch-4 IEC auch über die Browseroberfläche mit der Uhr des Rechners synchronisiert werden, über den der ePowerSwitch-4 IEC gerade administriert wird.

 

Einfache Bedienung

ePowerSwitch-4 IEC Screenshot Benutzersicht

trotz der umfangreichen Funktionalität ist der ePowerSwitch-4 IEC einfach und fast intuitiv zu konfigurieren und bedienen. Wenn nicht, ist das eingebaute Handbuch mit kontextorientierter Hilfefunktion immer zur Hand und auch nach einem Firmware-Update aktuell. Da wird der Griff zum gedruckten Handbuch zur seltenen Ausnahme.

 

Programmierung

Für die Automatisierung beliebiger Schaltvorgänge für IT- und Industrie-Anwendungen wurde eine Programmierschnittstelle implementiert. Damit lassen sich die Schaltzustände der Steckdose ganz einfach abfragen und steuern. Dabei können gängige Sprachen eingesetzt werden wie Visual Basic, C++, Delphi etc. Auch die Steuerung aus bestehenden Automatisierungslösungen ist über die implementierte Software-Schnittstelle problemlos möglich. Die Steuerung oder das Auslesen der Zustände der einzelnen Ausgänge erfolgt über HTTP-Zeichenketten direkt an den ePowerSwitch-4 IEC, die Authentifizierung über Benutzername und Kennwort ist möglich.

 

Serielle Ansteuerung

Alternativ zur Steuerung über das Netzwerk kann man den ePowerSwitch-4 IEC auch über die integrierte serielle Schnittstelle steuern. Dazu dient eine ganz einfache Kommandosprache. Ebenso ist es per serieller Verbindung möglich, den ePowerSwitch-4 IEC direkt aus dem Menü eines unserer KVM-Switches zu steuern.

 

Syslog Unterstützung

Ein primärer und ein sekundärer Syslog Server können eingetragen werden. Alle Ereignisse - wie z.B. das Login eines Benutzers oder seine Aktionen, der Ausfall einer Stromquelle - werden an den SysLog Server übertragen.

 

SNMP Unterstützung

Der ePowerSwitch-4 IEC bietet einen integrierten SNMP Agenten, mit dem Sie den ePowerSwitch-4 IEC über SNMP-basierte Netzwerk-Management-Systeme verwalten können.

Die ePowerSwitch-4 IEC MIB-Datei ermöglicht, aus der Ferne den Status aller Steckdosen und die Werte aller über den xBUS angeschlossenen Sensoren (Temperatur, Luftfeuchtigkeit, Umgebungslicht) auszulesen. Sie ermöglicht auch die Steuerung aller Steckdosen sowie Gruppen von Steckdosen. Die MIB-Datei ist auf dem ePowerSwitch-4 IEC gespeichert und kann von der General / Tools Seite heruntergeladen werden.

 

DHCP Client

Alternativ zur Konfiguration der Netzwerkparameter über den ePowerSwitch Finder oder den Terminalzugriff über die serielle Schnittstelle kann der ePowerSwitch-4 IEC seine Netzwerkkonfiguration auch per DHCP erhalten.

Artikelnummer Beschreibung  
EPS-4 IEC EU SCHUKO - 250V 10A DIN 41494, DIN 57620, VDE 0629 (mit CEE 7/7 (acu 2P+T) - 250V 10A)
Länder: Deutschland, Österreich, Finnland, Italien, Niederlande, Luxemburg, Schweden, Norwegen, Spanien, Portugal, Türkei, Frankreich, Belgien, Polen, Monaco, Tschechien, Slowakei, Tunesien

 

Stecker deutsch

 

EPS-4 IEC UK BS 1363 - 250V 10A
Länder: Vereinigtes Königreich (UK), Singapur, Malaysia, Irland, Botswana, Brunei, Ghana, Gibraltar, Hongkong, Irak, Jordanien, Katar, Kenia, Kuwait, Macao, Malta, Nigeria, Oman, Saudi-Arabien, Seychellen, Uganda, Vereinigte Arabische Emirate, Zypern

 

Stecker englisch

EPS-4 IEC CH
SEV 1011 - 250V 10A
Länder: Schweiz, Liechtenstein, Türkei, Ruanda, Äthiopien, Madagaskar, Malediven, Jordanien
Stecker Schweiz
EPS-VMOUNT Vertical Mounting Kit - zur vertikalen Montage eines ePowerSwitches ohne Verlust an Rackspace. Vertical Mounting Kit
EPS-VMOUNT-DOUBLE Vertical Mounting Kit Double - zur vertikalen Montage von zwei ePowerSwitches ohne Verlust an Rackspace. ePowerSwitch Vertical Mounting Kit Double
S 19.08.1515 Kaltgeräte-Verbindungskabel IEC320 - Stecker/Buchse, zur Verbindung von ePowerSwitch und Verbraucher,
1,8 Meter lang
 IEC60320 Verlängerung
S 19.08.1530 Kaltgeräte-Verbindungskabel IEC320 - Stecker/Buchse, zur Verbindung von ePowerSwitch und Verbraucher,
3 Meter lang
 IEC60320 Verlängerung
Netzwerkkabel Vertrauen Sie bei Ihrem Netzwerk auf LEUNIG Qualitätskabel - hergestellt bei der LEUNIG GmbH in Hennef, jedes Kabel doppelt geprüft und mit 5 Jahren Garantie Netzwerk-Kabel